mit den Themen, die wir auf der südback 2017 in den Vordergund gestellt haben, haben wir offensichtlich das Interesse von etlichen, teilweise langjährigen dispotool Anwendern aber auch von einigen neuen Interessenten gewinnen können.

dispotool ist in der Branche hinlänglich bekannt für die Optimierung von Kommissionierprozessen in Backbetrieben.

Kommissionierung wurde aber bislang oftmals nur gleichgesetzt mit der Verteilung von Brot und Brötchen, allenfalls noch  mit der Kommissionierung von Feingebäck.

Leider geriet in der Vergangenheit bei dieser eingeschränkten Betrachtungsweise die Rationalisierung der Kommissionierung von Snacks, gekühlten oder gefrorenen Produkten, von Teiglingen und Handelswaren leider ins Hintertreffen – bei toolbox und unseren Kunden.

Mit der südback 2017 haben wir diese Themen jetzt offensiv aufgegriffen.
Wenn Sie einen Besuch des toolbox Stands auf der Südback nicht einrichten konnten; wir sind auch nach der Messe gerne für Sie da.

Bitte sprechen Sie uns an! Lassen wir gemeinsam erörtern, wie wir in Ihrem Backbetrieb das Papier aus dem Versand und der Kommissionierung restlos verbannen können.

Sei es durch die Shopping-Lösung, sei es durch den Einsatz einer Datenbrille oder die Verteilung von Kleinmengen im Regal.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Telefon: +49-2403-99660
E-Mail: info@toolbox-software.com

14.03.2017

Auf der Modern Bakery 2017 hat toolbox den Award für den interaktivsten Stand 2017 verliehen bekommen. "Wir haben uns sehr über diese Auszeichnung gefreut und sind sehr überrascht", so Geschäftsführer Sascha Egener.

Auf der Modern Bakery 2017 hat toolbox den Award für den interaktivsten Stand 2017 verliehen bekommen. "Wir haben uns sehr über diese Auszeichnung gefreut und sind sehr überrascht", so Geschäftsführer Sascha Egener.

19.12.2016

Die Zukunft kann man am besten voraussagen, wenn man sie selbst gestaltet.

- Alan Kay-

Durch Ihre partnerschaftliche Unterstützung und Treue ist es uns dieses Jahr wieder gelungen, das Kinderheim Haus St. Josef in Eschweiler mit einer Spende zu unterstützen. Denn Kinder sind unsere Zukunft.

Wir danken Ihnen von ganzem Herzen für die gute Zusammenarbeit im zurückliegenden Jahr und wünschen Ihnen, Ihren Mitarbeitern und Familien eine besinnliche, erholsame Zeit rund um Weihnachten und einen guten Start in das neue Jahr 2017.

Die Zukunft kann man am besten voraussagen, wenn man sie selbst gestaltet.

- Alan Kay-

Durch Ihre partnerschaftliche Unterstützung und Treue ist es uns dieses Jahr wieder gelungen, das Kinderheim Haus St. Josef in Eschweiler mit einer Spende zu unterstützen. Denn Kinder sind unsere Zukunft.

Wir danken Ihnen von ganzem Herzen für die gute Zusammenarbeit im zurückliegenden Jahr und wünschen Ihnen, Ihren Mitarbeitern und Familien eine besinnliche, erholsame Zeit rund um Weihnachten und einen guten Start in das neue Jahr 2017.

06.12.2016

Auch in diesem Jahr wird toolbox das Kinderheim Haus St. Josef zu Weihnachten wieder mit einer Spende in Höhe von 2000€ unterstützen. Doch damit nicht genug. "Wir haben uns ebenfalls dazu entschieden, das Kinderheim Haus St. Josef in Eschweiler mit einer jährlichen zusätzlichen Spende für die Neuanschaffung eines Fahrzeuges unter die Arme zu greifen", so Geschäftsführer Sascha Egener.

Wir wünschen den Kindern und Betreuern ein schönes Weihnachtsfest und viel Spaß mit dem neuen Auto.

Auch in diesem Jahr wird toolbox das Kinderheim Haus St. Josef zu Weihnachten wieder mit einer Spende in Höhe von 2000€ unterstützen. Doch damit nicht genug. "Wir haben uns ebenfalls dazu entschieden, das Kinderheim Haus St. Josef in Eschweiler mit einer jährlichen zusätzlichen Spende für die Neuanschaffung eines Fahrzeuges unter die Arme zu greifen", so Geschäftsführer Sascha Egener.

Wir wünschen den Kindern und Betreuern ein schönes Weihnachtsfest und viel Spaß mit dem neuen Auto.

07.11.2016

Die südback war dieses Jahr für toolbox eine besonders aufregende Messe, denn nicht nur der Stand hatte sich im Vergleich zur letzten südback vergrößert, sondern auch die Produktpalette. Erstmals wurde das neue Produkt dispotool COMPACT vorgestellt und dies mehr als erfolgreich!

Mit dispotool COMPACT schlägt toolbox neue Wege ein. Diese Innovation, bestehend aus viel KnowHow und noch mehr Erfahrung ist ausschließlich für handwerkliche Bäckereien, die Zeit und damit Produktfrische gewinnen wollen ohne große Investitionen tätigen zu müssen. dispotool COMPACT ist ein Paketangebot im Wortsinn: Software, Hardware und Service. toolbox schickt es den Bäckereien zu, diese bauen es selbst auf und starten dann gemeinsam. Und das alles zu einem unschlagbaren Preis. 

Viele Messebesucher sind explizit wegen dispotool COMPACT zum toolbox Stand in Halle 5 gekommen, wollten sich jenes Paketangebot live anschauen und sich über dessen Vorteile informieren. Andere sind bereits mit konkreten Ideen zu einer möglichen Implementierung in den eigenen Bäckereien an unseren Stand getreten.

Neben dispotool COMPACT war das Testen und Ausprobieren unserer dispotool Variante Pick-by-Vision bei den Messebesuchern sehr beliebt. Viele von Ihnen waren an der Funktionsweise der Datenbrille interessiert und wollten testen, wie sich das Arbeiten mit Pick-by-Vision anfühlt. Regelmäßig standen Besucher auf unserer Bühne und nutzten die Brille, um Muffins zu verteilen.

Zusammenfassend kann man sagen, dass die südback 2016 ein voller Erfolg war! toolbox hat es wieder einmal geschafft sich als innovatives Unternehmen zu zeigen, eine Vielzahl an Kontakten zu knüpfen - national wie international -und sich mit anderen Unternehmen der Branche auszutauschen.

Ein großes Dank geht an unsere Mitarbeiter. Erst mit euch ist die südback 2016 so erfolgreich geworden. Vielen Dank auch an alle Besucher unseres Standes. Wir hoffen auf ein baldiges Wiedersehen!

Die südback war dieses Jahr für toolbox eine besonders aufregende Messe, denn nicht nur der Stand hatte sich im Vergleich zur letzten südback vergrößert, sondern auch die Produktpalette. Erstmals wurde das neue Produkt dispotool COMPACT vorgestellt und dies mehr als erfolgreich!

Mit dispotool COMPACT schlägt toolbox neue Wege ein. Diese Innovation, bestehend aus viel KnowHow und noch mehr Erfahrung ist ausschließlich für handwerkliche Bäckereien, die Zeit und damit Produktfrische gewinnen wollen ohne große Investitionen tätigen zu müssen. dispotool COMPACT ist ein Paketangebot im Wortsinn: Software, Hardware und Service. toolbox schickt es den Bäckereien zu, diese bauen es selbst auf und starten dann gemeinsam. Und das alles zu einem unschlagbaren Preis. 

Viele Messebesucher sind explizit wegen dispotool COMPACT zum toolbox Stand in Halle 5 gekommen, wollten sich jenes Paketangebot live anschauen und sich über dessen Vorteile informieren. Andere sind bereits mit konkreten Ideen zu einer möglichen Implementierung in den eigenen Bäckereien an unseren Stand getreten.

Neben dispotool COMPACT war das Testen und Ausprobieren unserer dispotool Variante Pick-by-Vision bei den Messebesuchern sehr beliebt. Viele von Ihnen waren an der Funktionsweise der Datenbrille interessiert und wollten testen, wie sich das Arbeiten mit Pick-by-Vision anfühlt. Regelmäßig standen Besucher auf unserer Bühne und nutzten die Brille, um Muffins zu verteilen.

Zusammenfassend kann man sagen, dass die südback 2016 ein voller Erfolg war! toolbox hat es wieder einmal geschafft sich als innovatives Unternehmen zu zeigen, eine Vielzahl an Kontakten zu knüpfen - national wie international -und sich mit anderen Unternehmen der Branche auszutauschen.

Ein großes Dank geht an unsere Mitarbeiter. Erst mit euch ist die südback 2016 so erfolgreich geworden. Vielen Dank auch an alle Besucher unseres Standes. Wir hoffen auf ein baldiges Wiedersehen!

22.09.2016

In den letzten Tagen ging unsere Roadshow für das Jahr 2016 zu Ende. Doch das ist kein Grund zur Traurigkeit. 2017 steht vor der Tür und somit auch eine neue Roadshow! Die ersten Termine der neuen Tour im kommenden Jahr stehen bereits fest und eine Anmeldung ist auch schon möglich.

Backbetriebe in Deutschland, Österreich und der Schweiz öffnen erneut die Türen ihrer Versandabteilungen für interessierte Kollegen. Alle Teilnehmer können live erleben, wie ein Kommissionier-System hilft, Kosten zu sparen, Verteilqualität zu sichern und Flächen effektiver zu nutzen.

Ist Ihr Interesse geweckt und Sie möchten noch mehr über die toolbox Roadshow erfahren, dann klicken Sie hier. 

In den letzten Tagen ging unsere Roadshow für das Jahr 2016 zu Ende. Doch das ist kein Grund zur Traurigkeit. 2017 steht vor der Tür und somit auch eine neue Roadshow! Die ersten Termine der neuen Tour im kommenden Jahr stehen bereits fest und eine Anmeldung ist auch schon möglich.

Backbetriebe in Deutschland, Österreich und der Schweiz öffnen erneut die Türen ihrer Versandabteilungen für interessierte Kollegen. Alle Teilnehmer können live erleben, wie ein Kommissionier-System hilft, Kosten zu sparen, Verteilqualität zu sichern und Flächen effektiver zu nutzen.

Ist Ihr Interesse geweckt und Sie möchten noch mehr über die toolbox Roadshow erfahren, dann klicken Sie hier. 

01.07.2016

Auch in diesem Jahr fand wieder das toolbox Family and Friends Sommerfest statt. Am Freitag, den 24. Juni kamen Mitarbeiter, Familie und Freunde im schön gelegenen toolbox-Garten zusammen. Das Fest stand unter einem ganz besonderen Stern. Denn vor genau 20 Jahren wurde das Unternehmen gegründet und die erste dispotool Installation absolviert.

Geschäftsführer Sascha Egener erinnerte in einer sehr persönlichen und emotionalen Rede an die letzten 20 toolbox-Jahre.
Neben dem toolbox-Jubiläum hatten ebenfalls langjährige Mitarbeiter einen Grund zu feiern.
Richard Baum, der erste toolbox Mitarbeiter und Entwickler seit der ersten Stunde, durfte ebenfalls sein 20-jähriges Jubiläum feiern. Ohne Richard Baum wäre toolbox nicht das, was es heute ist.
Dirk Redemann, die Stimme der Hotline, hat vor 15 Jahren seine toolbox-Karriere begonnen. Zunächst als Techniker und Servicemitarbeiter übernahm er vor ca. 10 Jahren die toolbox-Hotline. Seitdem hilft er den Kunden aus aller Welt, während die meisten Menschen schlafen.
Andreas Kocks hat vor 10 Jahren bei toolbox als Entwickler begonnen. Mittlerweile betreut er große Installationen weltweit als Senior Project Manager. Sein Name „Crocodile Andy“ kommt nicht von irgendwoher. Im letzten Jahr verbrachte er mehr Zeit in Down Under als im schönen Deutschland.

toolbox ist stolz, jedes Jahr aufs neue langjährige Mitarbeiter zu ehren. „ Dies zeigt uns, dass es den Mitarbeitern bei uns gefällt. Wir haben in den letzten Jahren einiges daran gesetzt, um den Mitarbeitern eine noch angenehmere Arbeitsatmosphäre zu schaffen. Denn nur wer sich auf der Arbeit wohl fühlt, kann Leistung bringen,“ so Sascha Egener. „Wir hoffen auf viele weitere Jubilare in den kommen 20 Jahren.“

Nachdem der offizielle Teil beendet war, durfte ausgelassen gefeiert werden.
Für Essen und Getränke war gesorgt und für die kleinen toolboxer stand eine Hüpfburg zum Spielen zur Verfügung.

Auch in diesem Jahr fand wieder das toolbox Family and Friends Sommerfest statt. Am Freitag, den 24. Juni kamen Mitarbeiter, Familie und Freunde im schön gelegenen toolbox-Garten zusammen. Das Fest stand unter einem ganz besonderen Stern. Denn vor genau 20 Jahren wurde das Unternehmen gegründet und die erste dispotool Installation absolviert.

Geschäftsführer Sascha Egener erinnerte in einer sehr persönlichen und emotionalen Rede an die letzten 20 toolbox-Jahre.
Neben dem toolbox-Jubiläum hatten ebenfalls langjährige Mitarbeiter einen Grund zu feiern.
Richard Baum, der erste toolbox Mitarbeiter und Entwickler seit der ersten Stunde, durfte ebenfalls sein 20-jähriges Jubiläum feiern. Ohne Richard Baum wäre toolbox nicht das, was es heute ist.
Dirk Redemann, die Stimme der Hotline, hat vor 15 Jahren seine toolbox-Karriere begonnen. Zunächst als Techniker und Servicemitarbeiter übernahm er vor ca. 10 Jahren die toolbox-Hotline. Seitdem hilft er den Kunden aus aller Welt, während die meisten Menschen schlafen.
Andreas Kocks hat vor 10 Jahren bei toolbox als Entwickler begonnen. Mittlerweile betreut er große Installationen weltweit als Senior Project Manager. Sein Name „Crocodile Andy“ kommt nicht von irgendwoher. Im letzten Jahr verbrachte er mehr Zeit in Down Under als im schönen Deutschland.

toolbox ist stolz, jedes Jahr aufs neue langjährige Mitarbeiter zu ehren. „ Dies zeigt uns, dass es den Mitarbeitern bei uns gefällt. Wir haben in den letzten Jahren einiges daran gesetzt, um den Mitarbeitern eine noch angenehmere Arbeitsatmosphäre zu schaffen. Denn nur wer sich auf der Arbeit wohl fühlt, kann Leistung bringen,“ so Sascha Egener. „Wir hoffen auf viele weitere Jubilare in den kommen 20 Jahren.“

Nachdem der offizielle Teil beendet war, durfte ausgelassen gefeiert werden.
Für Essen und Getränke war gesorgt und für die kleinen toolboxer stand eine Hüpfburg zum Spielen zur Verfügung.

29.03.2016

Besuchern, die die Modern Bakery in Moskau in den letzten Jahren ständig besuchten, fiel die Entwicklung der toolbox Software GmbH sofort ins Auge, hatte sich doch die Präsentationsfläche des Unternehmens von einem ehemals 12 m² großen Messestand auf immerhin stattliche 80 m² in diesem Jahr vergrößert.

Die Lage des Standes im Forum tat sein übriges, sodass der Markführer für Kommissionierung in Russland und der gesamten GUS  auf eine erfolgreiche Messe zurückblicken kann. Das Forum wurde seit langer Zeit in diesem Jahr wieder einmal für die Modern Bakery genutzt. Neben toolbox nutzen zahlreiche andere internationale Aussteller diesen angenehm hellen und repräsentativen Pavillon für ihren Messeauftritt.

Florian Zintzen, Vertriebskoordinator bei toolbox und Standleiter in Moskau konnte nach vier Messetagen ein uneingeschränkt positives Fazit ziehen: „Wir konnten gut 30 % mehr Besucher auf unserem Messestand begrüßen. Die meisten Interessenten waren im Vergleich zu manchen anderen internationalen Messen hier in Moskau überdurchschnittlich gut auf intensive Gespräche vorbereitet.“

So waren die vier russischen toolbox Mitarbeiter und ihre drei deutschen Kollegen auf dem Stand an den beiden starken Tagen, Dienstag und Mittwoch, auch durchgängig in Fachgespräche eingebunden.

Innovative Kommissionierung mit Pick-by-Vision

Ein besonderes Highlight auf dem Messestand des deutschen Kommissionierungs-Spezialisten war Pick-by-Vision.

Bei Pick-by-Vision trägt der Mitarbeiter in der Kommissionierung eine sogenannte Datenbrille.
Mit dieser Datenbrille ist im Jahr 2014 ein vollkommen neues Kommunikationsmedium auf den Markt gekommen.
Im Grunde genommen besteht die toolbox Datenbrille aus einem speziellen Hightech Brillenaufsatz, der am Bügel jeder handelsüblichen individuellen Brille problemlos montiert werden kann.
Der Brillenaufsatz selbst hat verschiedenen Funktionen:
Ein Projektor – man könnte ihn auch als Minibeamer bezeichnen -  projiziert die notwendigen Informationen auf das Brillenglas. Diese Informationen „sagen“ dem Picker, zu welchem Kommissionierplatz oder - fach – die Logistiker nennen es „pick-face“ - er gehen soll.
Dort angekommen richtet er den Blick auf einen dort angebrachten Barcode oder QR Code. Die integrierte Kamera scannt den Code. Mit dem Scanvorgang erhält dispotool die Bestätigung, dass sich der Verteiler am korrekten pick-face befindet. In seiner Brille sieht der Picker jetzt, welche Anzahl an Produkten er kommissionieren muss. Sollten weitere, notwendige Informationen zu dem angesteuerten Produkt oder zum Kunden vorhanden sein, sieht der Picker dies ebenfalls in seiner Brille.

toolbox präsentierte die Pick-by-Vision Verteilung mit der innovativen Datenbrille jeden Tag.
Etliche Besucher nutzten die Möglichkeit, sich einmal „die Brille“ aufzusetzen und mit diesem neuen Medium auf dem Messestand „zu arbeiten“. Für die Anwender war es erstaunlich, zu erleben, wie einfach die Arbeit mit einer solchen Datenbrille ist und wie hoch der Tragekomfort wahrgenommen wurde.

Für toolbox selbst ist Pick-by-Vision schon seit einiger Zeit tägliche Routine. Bereits vor mehr als zwei Jahren hatte man einen Zukunfts-Workshop  am Firmensitz veranstaltet.
Führende deutsche Backbetriebe, Beratungsspezialisten und ein Team von toolbox Produktentwicklern nahmen an diesem Meeting teil und legten den Grundstein für die heutige Verfahrensweise.


Jörg Schlag, COO bei toolbox und der Vater von Pick-by-Vision in Backbetrieben, freut sich selbstbewusst über den regen Zuspruch auf der Modern Bakery: „Es war genau richtig, uns zu einem außergewöhnlich  frühen Zeitpunkt mit der Datenbrille zu beschäftigen. Zu einem Zeitpunkt, an dem andere diese Technologie noch als Spinnerei abgetan haben. Nicht nur deshalb konnten wir das System auch schon so früh international vermarkten und heute bereits auf wertvolle Erfahrungen zurückgreifen, mit denen sich Pick-by-Vision „Made by toolbox“ an die Spitze einer Entwicklung setzen konnte.“

Besuchern, die die Modern Bakery in Moskau in den letzten Jahren ständig besuchten, fiel die Entwicklung der toolbox Software GmbH sofort ins Auge, hatte sich doch die Präsentationsfläche des Unternehmens von einem ehemals 12 m² großen Messestand auf immerhin stattliche 80 m² in diesem Jahr vergrößert.

Die Lage des Standes im Forum tat sein übriges, sodass der Markführer für Kommissionierung in Russland und der gesamten GUS  auf eine erfolgreiche Messe zurückblicken kann. Das Forum wurde seit langer Zeit in diesem Jahr wieder einmal für die Modern Bakery genutzt. Neben toolbox nutzen zahlreiche andere internationale Aussteller diesen angenehm hellen und repräsentativen Pavillon für ihren Messeauftritt.

Florian Zintzen, Vertriebskoordinator bei toolbox und Standleiter in Moskau konnte nach vier Messetagen ein uneingeschränkt positives Fazit ziehen: „Wir konnten gut 30 % mehr Besucher auf unserem Messestand begrüßen. Die meisten Interessenten waren im Vergleich zu manchen anderen internationalen Messen hier in Moskau überdurchschnittlich gut auf intensive Gespräche vorbereitet.“

So waren die vier russischen toolbox Mitarbeiter und ihre drei deutschen Kollegen auf dem Stand an den beiden starken Tagen, Dienstag und Mittwoch, auch durchgängig in Fachgespräche eingebunden.

Innovative Kommissionierung mit Pick-by-Vision

Ein besonderes Highlight auf dem Messestand des deutschen Kommissionierungs-Spezialisten war Pick-by-Vision.

Bei Pick-by-Vision trägt der Mitarbeiter in der Kommissionierung eine sogenannte Datenbrille.
Mit dieser Datenbrille ist im Jahr 2014 ein vollkommen neues Kommunikationsmedium auf den Markt gekommen.
Im Grunde genommen besteht die toolbox Datenbrille aus einem speziellen Hightech Brillenaufsatz, der am Bügel jeder handelsüblichen individuellen Brille problemlos montiert werden kann.
Der Brillenaufsatz selbst hat verschiedenen Funktionen:
Ein Projektor – man könnte ihn auch als Minibeamer bezeichnen -  projiziert die notwendigen Informationen auf das Brillenglas. Diese Informationen „sagen“ dem Picker, zu welchem Kommissionierplatz oder - fach – die Logistiker nennen es „pick-face“ - er gehen soll.
Dort angekommen richtet er den Blick auf einen dort angebrachten Barcode oder QR Code. Die integrierte Kamera scannt den Code. Mit dem Scanvorgang erhält dispotool die Bestätigung, dass sich der Verteiler am korrekten pick-face befindet. In seiner Brille sieht der Picker jetzt, welche Anzahl an Produkten er kommissionieren muss. Sollten weitere, notwendige Informationen zu dem angesteuerten Produkt oder zum Kunden vorhanden sein, sieht der Picker dies ebenfalls in seiner Brille.

toolbox präsentierte die Pick-by-Vision Verteilung mit der innovativen Datenbrille jeden Tag.
Etliche Besucher nutzten die Möglichkeit, sich einmal „die Brille“ aufzusetzen und mit diesem neuen Medium auf dem Messestand „zu arbeiten“. Für die Anwender war es erstaunlich, zu erleben, wie einfach die Arbeit mit einer solchen Datenbrille ist und wie hoch der Tragekomfort wahrgenommen wurde.

Für toolbox selbst ist Pick-by-Vision schon seit einiger Zeit tägliche Routine. Bereits vor mehr als zwei Jahren hatte man einen Zukunfts-Workshop  am Firmensitz veranstaltet.
Führende deutsche Backbetriebe, Beratungsspezialisten und ein Team von toolbox Produktentwicklern nahmen an diesem Meeting teil und legten den Grundstein für die heutige Verfahrensweise.


Jörg Schlag, COO bei toolbox und der Vater von Pick-by-Vision in Backbetrieben, freut sich selbstbewusst über den regen Zuspruch auf der Modern Bakery: „Es war genau richtig, uns zu einem außergewöhnlich  frühen Zeitpunkt mit der Datenbrille zu beschäftigen. Zu einem Zeitpunkt, an dem andere diese Technologie noch als Spinnerei abgetan haben. Nicht nur deshalb konnten wir das System auch schon so früh international vermarkten und heute bereits auf wertvolle Erfahrungen zurückgreifen, mit denen sich Pick-by-Vision „Made by toolbox“ an die Spitze einer Entwicklung setzen konnte.“

23.03.2016

Service oder Kundendienst war auch im Jahre 1996 bereits seit langer Zeit üblich und aus dem Angebot der Dienstleistungs- und Zulieferbranche nicht mehr wegzudenken.

Eine 24/ 7 Hotline an 365 Tagen im Jahr gehörte aber damals wie heute in der Branche der backenden Unternehmen eher zu den seltenen Ausnahmen.

Besonders, wenn diese Dienstleistung für den Kunden noch nicht einmal eine separate Berechnung mit Feiertags- oder Nachtzuschlägen zur Folge hatte.

Gleichzeitig mit der toolbox Gründung und der ersten Installation von dispotool im Jahre 1996 wurde  der toolbox Wartungsservice ins Leben gerufen, mit dem die junge toolbox  diese kompromisslose Serviceorientierung verkörperte.

Mit der toolbox Card läutet toolbox am 1. April 2016 nun eine ganz neue Ära der Kundenorientierung,  eine neue Dimension von Sicherheit und Service ein.

Möchten Sie weitere Informationen zur toolbox Card? Dann klicken Sie hier!

Service oder Kundendienst war auch im Jahre 1996 bereits seit langer Zeit üblich und aus dem Angebot der Dienstleistungs- und Zulieferbranche nicht mehr wegzudenken.

Eine 24/ 7 Hotline an 365 Tagen im Jahr gehörte aber damals wie heute in der Branche der backenden Unternehmen eher zu den seltenen Ausnahmen.

Besonders, wenn diese Dienstleistung für den Kunden noch nicht einmal eine separate Berechnung mit Feiertags- oder Nachtzuschlägen zur Folge hatte.

Gleichzeitig mit der toolbox Gründung und der ersten Installation von dispotool im Jahre 1996 wurde  der toolbox Wartungsservice ins Leben gerufen, mit dem die junge toolbox  diese kompromisslose Serviceorientierung verkörperte.

Mit der toolbox Card läutet toolbox am 1. April 2016 nun eine ganz neue Ära der Kundenorientierung,  eine neue Dimension von Sicherheit und Service ein.

Möchten Sie weitere Informationen zur toolbox Card? Dann klicken Sie hier!

16.11.2015

Auch 2016 bietet das toolbox Consulting & Training Center wieder dispotool Praxisworkshops an.

Die Plätze sind begrenzt. Nutzen Sie jetzt schon die Möglichkeit sich online anzumelden.

Weitere Informationen erhalten Sie hier!

Auch 2016 bietet das toolbox Consulting & Training Center wieder dispotool Praxisworkshops an.

Die Plätze sind begrenzt. Nutzen Sie jetzt schon die Möglichkeit sich online anzumelden.

Weitere Informationen erhalten Sie hier!

03.11.2015

Auch 2016 öffnen erneut zwischen Januar und September neun Backbetriebe die Türen ihrer Versandabteilungen für interessierte Kollegen. Erleben Sie vor Ort wie ein Kommissionier-System hilft Kosten zu sparen, Verteilqualität zu sichern und Flächen effizienter zu nutzen.

Die Tourdaten

26.01.2016 - 27.01.2016          Konditorei Bäckerei Peters, Saßnitz

16.02.2016 - 17.02.2016          Beumer & Lutum, Berlin

01.03.2016 - 02.03.2016          Bäckerei Ebbing, Coesfeld

19.04.2016 - 20.04.2016          Landbäckerei Schmidt, Königstein

10.05.2016 - 11.05.2016          Backhaus Heislitz, Kriftel

21.06.2016 - 22.06.2016          BeckaBeck, Römerstein

19.07.2016 - 20.07.2016          Max Rischart´s Backhaus, München

06.09.2016 - 07.09.2016          Wienerroither, Pörtschach a.Wörther See, AT

20.09.2016 - 21.09.2016          Bachmann, Luzern, CH

 

Für weitere Informationen klicken Sie hier!

Auch 2016 öffnen erneut zwischen Januar und September neun Backbetriebe die Türen ihrer Versandabteilungen für interessierte Kollegen. Erleben Sie vor Ort wie ein Kommissionier-System hilft Kosten zu sparen, Verteilqualität zu sichern und Flächen effizienter zu nutzen.

Die Tourdaten

26.01.2016 - 27.01.2016          Konditorei Bäckerei Peters, Saßnitz

16.02.2016 - 17.02.2016          Beumer & Lutum, Berlin

01.03.2016 - 02.03.2016          Bäckerei Ebbing, Coesfeld

19.04.2016 - 20.04.2016          Landbäckerei Schmidt, Königstein

10.05.2016 - 11.05.2016          Backhaus Heislitz, Kriftel

21.06.2016 - 22.06.2016          BeckaBeck, Römerstein

19.07.2016 - 20.07.2016          Max Rischart´s Backhaus, München

06.09.2016 - 07.09.2016          Wienerroither, Pörtschach a.Wörther See, AT

20.09.2016 - 21.09.2016          Bachmann, Luzern, CH

 

Für weitere Informationen klicken Sie hier!

23.09.2015

 Wie hilft dispotool dabei, die Verteilqualität zu gewähren?

  • Gesteigerte Pünktlichkeit, weil die Kommissionier-Schritte und Lieferzeiten besser geplant und eingehalten werden können.
  • Hundertprozentige Übereinstimmung zwischen Liefermenge und Lieferschein, weil vor der Verteilung ein Abgleich zwischen der real zu verteilenden Mengen erfolgt.
  • Einfache Bedienoberfläche und optimierte Verteilprozesse, die jedem mit kurzer Einarbeitungszeit das Erreichen einer gleichbleibend hohen Verteilqualität ermöglicht.
  • Konzentriertes Arbeiten, weil definierte, automatisierte Prozesse den Kommunikationsaufwand minimieren und somit produktive Stille entstehen lassen.

Schauen Sie sich doch dazu ein unser neues Video auf YouTube an:


YouTube

 Wie hilft dispotool dabei, die Verteilqualität zu gewähren?

  • Gesteigerte Pünktlichkeit, weil die Kommissionier-Schritte und Lieferzeiten besser geplant und eingehalten werden können.
  • Hundertprozentige Übereinstimmung zwischen Liefermenge und Lieferschein, weil vor der Verteilung ein Abgleich zwischen der real zu verteilenden Mengen erfolgt.
  • Einfache Bedienoberfläche und optimierte Verteilprozesse, die jedem mit kurzer Einarbeitungszeit das Erreichen einer gleichbleibend hohen Verteilqualität ermöglicht.
  • Konzentriertes Arbeiten, weil definierte, automatisierte Prozesse den Kommunikationsaufwand minimieren und somit produktive Stille entstehen lassen.

Schauen Sie sich doch dazu ein unser neues Video auf YouTube an:


YouTube

23.09.2015

Die iba 2015 in München.

 
Was für ein Event! Die Stimme ist weg, die Füße schmerzen - aber wir sind sehr glücklich, auf diesen großen Erfolg zurückblicken zu können.
 
Vielen Dank für Ihr Kommen!
 
Wir freuen uns darauf, Sie bald wiederzusehen!
 
Außerdem ein großes Danke an unser Team hinter den Kulissen!

Die iba 2015 in München.

 
Was für ein Event! Die Stimme ist weg, die Füße schmerzen - aber wir sind sehr glücklich, auf diesen großen Erfolg zurückblicken zu können.
 
Vielen Dank für Ihr Kommen!
 
Wir freuen uns darauf, Sie bald wiederzusehen!
 
Außerdem ein großes Danke an unser Team hinter den Kulissen!
25.08.2015

 Wie hilft dispotool dabei, die Verteilqualität zu gewähren?

  • Gesteigerte Pünktlichkeit, weil die Kommissionier-Schritte und Lieferzeiten besser geplant und eingehalten werden können.
  • Hundertprozentige Übereinstimmung zwischen Liefermenge und Lieferschein, weil vor der Verteilung ein Abgleich zwischen der real zu verteilenden Mengen erfolgt.
  • Einfache Bedienoberfläche und optimierte Verteilprozesse, die jedem mit kurzer Einarbeitungszeit das Erreichen einer gleichbleibend hohen Verteilqualität ermöglicht.
  • Konzentriertes Arbeiten, weil definierte, automatisierte Prozesse den Kommunikationsaufwand minimieren und somit produktive Stille entstehen lassen.

Schauen Sie sich doch dazu ein unser neues Video auf YouTube an:


YouTube

 

 Wie hilft dispotool dabei, die Verteilqualität zu gewähren?

  • Gesteigerte Pünktlichkeit, weil die Kommissionier-Schritte und Lieferzeiten besser geplant und eingehalten werden können.
  • Hundertprozentige Übereinstimmung zwischen Liefermenge und Lieferschein, weil vor der Verteilung ein Abgleich zwischen der real zu verteilenden Mengen erfolgt.
  • Einfache Bedienoberfläche und optimierte Verteilprozesse, die jedem mit kurzer Einarbeitungszeit das Erreichen einer gleichbleibend hohen Verteilqualität ermöglicht.
  • Konzentriertes Arbeiten, weil definierte, automatisierte Prozesse den Kommunikationsaufwand minimieren und somit produktive Stille entstehen lassen.

Schauen Sie sich doch dazu ein unser neues Video auf YouTube an:


YouTube

 

27.07.2015

Würden Sie gerne bei den Ersten sein, die erfahren, welche Backbetriebe seit Neuestem mit dispotool arbeiten?


Wollen Sie brandneue Informationen erhalten, welche Erfahrungen Ihre Kollegen mit ihrem neuen Kommissioniersystem von toolbox machen?


Möchten Sie mit diesen Kollegen in Verbindung treten und sich über die vielfältigen Themen rund um Kommissionierung und Versand  austauschen?


Ist es für Sie wichtig, möglichst schnell und unkompliziert über neue dispotool  features informiert zu werden?


Kennen und nutzen Sie überhaupt alle Anwendungen und Vorteile, die Ihnen Ihre aktuelle dispotool Konfiguration schon seit langem bietet?


Wenn es für Sie wichtig ist, wertvolle Praxiserfahrungen mit Kollegen zu teilen,  Ihre Kommissionierung durch Innovationen stets auf dem aktuellen Stand der Technik zu halten und damit die Nase immer vorn zu haben und wirtschaftlich zu profitieren, laden wir Sie ein, sich über Twitter mit uns zu vernetzen.


Und ganz aktuell! Wollen Sie sich nach der iba nicht darüber ärgern, dass Sie eine hoch interessante Veranstaltung mit namhaften Kollegen auf dem toolbox Stand während der iba verpasst haben?

 

 

Würden Sie gerne bei den Ersten sein, die erfahren, welche Backbetriebe seit Neuestem mit dispotool arbeiten?


Wollen Sie brandneue Informationen erhalten, welche Erfahrungen Ihre Kollegen mit ihrem neuen Kommissioniersystem von toolbox machen?


Möchten Sie mit diesen Kollegen in Verbindung treten und sich über die vielfältigen Themen rund um Kommissionierung und Versand  austauschen?


Ist es für Sie wichtig, möglichst schnell und unkompliziert über neue dispotool  features informiert zu werden?


Kennen und nutzen Sie überhaupt alle Anwendungen und Vorteile, die Ihnen Ihre aktuelle dispotool Konfiguration schon seit langem bietet?


Wenn es für Sie wichtig ist, wertvolle Praxiserfahrungen mit Kollegen zu teilen,  Ihre Kommissionierung durch Innovationen stets auf dem aktuellen Stand der Technik zu halten und damit die Nase immer vorn zu haben und wirtschaftlich zu profitieren, laden wir Sie ein, sich über Twitter mit uns zu vernetzen.


Und ganz aktuell! Wollen Sie sich nach der iba nicht darüber ärgern, dass Sie eine hoch interessante Veranstaltung mit namhaften Kollegen auf dem toolbox Stand während der iba verpasst haben?

 

 

13.07.2015

Seit Anfang des Jahres veranstaltet toolbox eine sogenannte Roadshow. Die ersten Seminare und Besichtigungen fanden schon früh im Januar statt. Der letzte Termin findet nun Ende Juli bei der Bäckerei Sutter in Basel (CH) statt.

Der Entscheidung vorweg gegangen, eine solche Reihe von Informationsveranstaltungen durchzuführen und auf eine Teilnahme an der Internorga zu verzichten, war die Erkenntnis, dass es in den letzten zehn Jahren zunehmend schwieriger wurde, auf Messen interessierte Besucher wirklich tiefgreifend informieren zu können.
Dass Messen selbstverständlich einen Marktplatz für Anbieter und Interessenten darstellen, streitet toolbox gar nicht ab. Beide Teilnehmergruppen überprüfen heute aber immer wieder aufs Neue, ob „Messe“ im Generellen und bezogen auf die individuellen Bedürfnisse, die effizienteste Form des Informationstransfers darstellt.

„Für uns stellte sich die Situation folgendermaßen dar:“, so Linda Mertes, verantwortlich für Unternehmenskommunikation. „Als Nischenanbieter sind wir seit fast 20 Jahren auf dem deutschen Markt präsent und genießen einen überdurchschnittlich hohen Bekanntheitsgrad. Deutsche Backbetriebe wissen also, dass es toolbox gibt und zumindest auch vage, was toolbox macht und wofür wir stehen. Unser eigenes CRM – System hingegen „weiß“, welche Filialbetriebe unsere potentiellen Kunden sind.“
toolbox hat sich intensiv mit der Frage beschäftigt, was eine Messe für sie selbst als Anbieter leisten kann. Dabei fiel der Grund, den eigenen Bekanntheitsgrad über eine Messe zu steigern oder Kontakte zu möglichen Interessenten zu knüpfen, als zu ineffizient aus.

„Im geschäftigen Messetreiben lassen sich leider auch nur sehr schwer konzentrierte Gespräche über komplizierte Logistikabläufe führen“, weiß Geschäftsführer Sascha Egener. Aus diesem Grund sind auch intensive Beratungsgespräche auf einer Messe, auf der jeder Besucher einem hohen Zeitdruck unterliegt, kaum möglich.

Zwölf Bäckereien öffnen ihre Türen

toolbox hat in diesem Jahr deshalb einen neuen Weg beschritten, „Roadshow“ genannt. Zwölf Bäckereien - teilweise langjährige Kunden - aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben sich bereit erklärt, ihre Backbetriebe für ihre Kollegen zu öffnen. Von Kiel bis München sowie in Basel und Weppersdorf, südlich von Wien standen Inhaber und Versandleiter der gastgebenden Backbetriebe den Besuchern offen Rede und Antwort. Die Gastgeber-Betriebe waren nicht nur von Norden bis Süden und von Osten bis Westen quer durch die Republik verteilt, sondern hatten auch unterschiedliche Größen von 10 bis 50 Filialen. So konnte jeder Interessent zu einem passenden Termin den passenden Backbetrieb besuchen. 

Am Vorabend der Besichtigung fand jeweils eine 60 minütige Präsentation der Kommissionierlösung dispotool statt. Geschäftsführer Sascha Egener erläuterte kurz und knapp, welche Probleme dispotool in Filialbetrieben lösen kann. „Natürlich ist für viele Zuhörer die durchschnittliche Kostenersparnis von 30 % hochinteressant. Manchen Interessenten ist auch klar, dass mit dispotool Kunden und Filialen besser und genauer bedient werden und somit der Zufriedenheitsgrad der eigenen Kunden signifikant steigt. Kaum jemand weiß jedoch, wieviel Platz durch eine durchorganisierte Kommissionierung im Versand gespart werden kann und dass ein geplanter, teurer Erweiterungsbau unter Umständen sogar verschoben werden kann.“

Die Erfahrungen der Kollegen sind Gold wert

Das anschließende gemeinsame Abendessen entwickelte sich bei jedem Termin zu einer ad hoc Erfa-Veranstaltung. Inhaber von Bäckereien, die sich teilweise vorher nicht kannten, fanden, wie man es von Erfa-Tagungen landauf-landab kennt, sofort eine gemeinsame Sprache und das Thema Kommissionierung und Versand konnte aus den verschiedensten Blickwinkeln erneut beleuchtet werden. „Natürlich sind die Teilnehmer nicht beim Thema Logistik geblieben, sehr schnell haben sie sich über Verkaufskonzepte bis hin zu Mehl- und Brötchenpreisen ausgetauscht“, so Reik Koletzko, dispotool LIGHT Experte bei toolbox. „Die eigenen Erfahrungen mit anderen Kollegen auszutauschen ist einfach Gold wert“.

Richtig spannend wurde es dann aber jedes Mal bei der nächtlichen Besichtigung des Versands, die die Versandleiter der Gastgeber-Betriebe von Kollege zu Kollege durchführten. Die meisten Teilnehmer hatten dispotool schon einmal vorher in anderen Bäckereien oder auf Messen gesehen. Bei der Besichtigung im laufenden Betrieb wurde aber allen schnell klar, dass man sich mit einer solch komplexen Thematik eingehend auseinander setzen muss, um die Schwierigkeiten im Versandalltag und die Lösungsmöglichkeiten, die dispotool bietet, durchgängig zu verstehen.

Trotz hervorragender Roadshow Ergebnisse auf der iba vertreten

Im März dieses Jahres verzichtete toolbox auf eine Teilnahme an der Internorga in Hamburg. „Das Messebudget wurde im vollen Umfang in die Roadshow investiert, nicht aber nach dem Gießkannenprinzip mit riesigen Streuverlusten, sondern zielgerichtet an wirkliche Interessenten. Bereits nach drei von zwölf Terminen hatten wir das Ergebnis der jemals besten Internorga getoppt“, verrät Linda Mertes. „Wir werden zukünftig noch zwei oder drei kleinere Optimierungen für die Interessenten einbauen, bis auf Weiteres aber am Konzept Roadshow festhalten.“


Für die iba 2015 im September plant toolbox eine Kombination aus klassischem Messeauftritt und einer Roadshow. 

 

Seit Anfang des Jahres veranstaltet toolbox eine sogenannte Roadshow. Die ersten Seminare und Besichtigungen fanden schon früh im Januar statt. Der letzte Termin findet nun Ende Juli bei der Bäckerei Sutter in Basel (CH) statt.

Der Entscheidung vorweg gegangen, eine solche Reihe von Informationsveranstaltungen durchzuführen und auf eine Teilnahme an der Internorga zu verzichten, war die Erkenntnis, dass es in den letzten zehn Jahren zunehmend schwieriger wurde, auf Messen interessierte Besucher wirklich tiefgreifend informieren zu können.
Dass Messen selbstverständlich einen Marktplatz für Anbieter und Interessenten darstellen, streitet toolbox gar nicht ab. Beide Teilnehmergruppen überprüfen heute aber immer wieder aufs Neue, ob „Messe“ im Generellen und bezogen auf die individuellen Bedürfnisse, die effizienteste Form des Informationstransfers darstellt.

„Für uns stellte sich die Situation folgendermaßen dar:“, so Linda Mertes, verantwortlich für Unternehmenskommunikation. „Als Nischenanbieter sind wir seit fast 20 Jahren auf dem deutschen Markt präsent und genießen einen überdurchschnittlich hohen Bekanntheitsgrad. Deutsche Backbetriebe wissen also, dass es toolbox gibt und zumindest auch vage, was toolbox macht und wofür wir stehen. Unser eigenes CRM – System hingegen „weiß“, welche Filialbetriebe unsere potentiellen Kunden sind.“
toolbox hat sich intensiv mit der Frage beschäftigt, was eine Messe für sie selbst als Anbieter leisten kann. Dabei fiel der Grund, den eigenen Bekanntheitsgrad über eine Messe zu steigern oder Kontakte zu möglichen Interessenten zu knüpfen, als zu ineffizient aus.

„Im geschäftigen Messetreiben lassen sich leider auch nur sehr schwer konzentrierte Gespräche über komplizierte Logistikabläufe führen“, weiß Geschäftsführer Sascha Egener. Aus diesem Grund sind auch intensive Beratungsgespräche auf einer Messe, auf der jeder Besucher einem hohen Zeitdruck unterliegt, kaum möglich.

Zwölf Bäckereien öffnen ihre Türen

toolbox hat in diesem Jahr deshalb einen neuen Weg beschritten, „Roadshow“ genannt. Zwölf Bäckereien - teilweise langjährige Kunden - aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben sich bereit erklärt, ihre Backbetriebe für ihre Kollegen zu öffnen. Von Kiel bis München sowie in Basel und Weppersdorf, südlich von Wien standen Inhaber und Versandleiter der gastgebenden Backbetriebe den Besuchern offen Rede und Antwort. Die Gastgeber-Betriebe waren nicht nur von Norden bis Süden und von Osten bis Westen quer durch die Republik verteilt, sondern hatten auch unterschiedliche Größen von 10 bis 50 Filialen. So konnte jeder Interessent zu einem passenden Termin den passenden Backbetrieb besuchen. 

Am Vorabend der Besichtigung fand jeweils eine 60 minütige Präsentation der Kommissionierlösung dispotool statt. Geschäftsführer Sascha Egener erläuterte kurz und knapp, welche Probleme dispotool in Filialbetrieben lösen kann. „Natürlich ist für viele Zuhörer die durchschnittliche Kostenersparnis von 30 % hochinteressant. Manchen Interessenten ist auch klar, dass mit dispotool Kunden und Filialen besser und genauer bedient werden und somit der Zufriedenheitsgrad der eigenen Kunden signifikant steigt. Kaum jemand weiß jedoch, wieviel Platz durch eine durchorganisierte Kommissionierung im Versand gespart werden kann und dass ein geplanter, teurer Erweiterungsbau unter Umständen sogar verschoben werden kann.“

Die Erfahrungen der Kollegen sind Gold wert

Das anschließende gemeinsame Abendessen entwickelte sich bei jedem Termin zu einer ad hoc Erfa-Veranstaltung. Inhaber von Bäckereien, die sich teilweise vorher nicht kannten, fanden, wie man es von Erfa-Tagungen landauf-landab kennt, sofort eine gemeinsame Sprache und das Thema Kommissionierung und Versand konnte aus den verschiedensten Blickwinkeln erneut beleuchtet werden. „Natürlich sind die Teilnehmer nicht beim Thema Logistik geblieben, sehr schnell haben sie sich über Verkaufskonzepte bis hin zu Mehl- und Brötchenpreisen ausgetauscht“, so Reik Koletzko, dispotool LIGHT Experte bei toolbox. „Die eigenen Erfahrungen mit anderen Kollegen auszutauschen ist einfach Gold wert“.

Richtig spannend wurde es dann aber jedes Mal bei der nächtlichen Besichtigung des Versands, die die Versandleiter der Gastgeber-Betriebe von Kollege zu Kollege durchführten. Die meisten Teilnehmer hatten dispotool schon einmal vorher in anderen Bäckereien oder auf Messen gesehen. Bei der Besichtigung im laufenden Betrieb wurde aber allen schnell klar, dass man sich mit einer solch komplexen Thematik eingehend auseinander setzen muss, um die Schwierigkeiten im Versandalltag und die Lösungsmöglichkeiten, die dispotool bietet, durchgängig zu verstehen.

Trotz hervorragender Roadshow Ergebnisse auf der iba vertreten

Im März dieses Jahres verzichtete toolbox auf eine Teilnahme an der Internorga in Hamburg. „Das Messebudget wurde im vollen Umfang in die Roadshow investiert, nicht aber nach dem Gießkannenprinzip mit riesigen Streuverlusten, sondern zielgerichtet an wirkliche Interessenten. Bereits nach drei von zwölf Terminen hatten wir das Ergebnis der jemals besten Internorga getoppt“, verrät Linda Mertes. „Wir werden zukünftig noch zwei oder drei kleinere Optimierungen für die Interessenten einbauen, bis auf Weiteres aber am Konzept Roadshow festhalten.“


Für die iba 2015 im September plant toolbox eine Kombination aus klassischem Messeauftritt und einer Roadshow. 

 

01.04.2015

Seit nahezu 20 Jahren ist toolbox weltweit Partner in handwerklichen und industriellen Backbetrieben in Europa, den USA, Australien, Middle East, Asien, Kanada und Russland. Geschäftsführer Sascha Egener stellt in nur zwei Minuten vor, warum unsere mehr als 750 backenden Kunden toolbox zum Weltmarktführer für die Kommissionierung gemacht haben.

Ein einziger Klick lüftet das Geheimnis.

Youtube-Kanal

Seit nahezu 20 Jahren ist toolbox weltweit Partner in handwerklichen und industriellen Backbetrieben in Europa, den USA, Australien, Middle East, Asien, Kanada und Russland. Geschäftsführer Sascha Egener stellt in nur zwei Minuten vor, warum unsere mehr als 750 backenden Kunden toolbox zum Weltmarktführer für die Kommissionierung gemacht haben.

Ein einziger Klick lüftet das Geheimnis.

Youtube-Kanal

28.03.2015

dispotool Roadshow bei der Bäckerei Wendl

Die toolbox Roadshow gastierte bei der Bäckerei Wendl in Markkleeberg bei Leipzig. Sie arbeitet seit 2002 erfolgreich mit toolbox, zunächst nur mit dem Warenverteilsystem dispotool - LIGHT, seit 2004 auf mit der Produktionssteuerung cabtool.

Lesen Sie den ganzen Artikel

hier

dispotool Roadshow bei der Bäckerei Wendl

Die toolbox Roadshow gastierte bei der Bäckerei Wendl in Markkleeberg bei Leipzig. Sie arbeitet seit 2002 erfolgreich mit toolbox, zunächst nur mit dem Warenverteilsystem dispotool - LIGHT, seit 2004 auf mit der Produktionssteuerung cabtool.

Lesen Sie den ganzen Artikel

hier

19.03.2015

Warum sollen wir Ihnen die äußerst komplexe dispotool Software bis ins letzte Detail der Programmierung erklären? Wir zeigen Ihnen viel lieber, welche Vorteile Sie mit dispotool LIGHT für handwerkliche Backbetriebe und dispotool ENTERPRISE für Industriebetriebe, sicher, leicht und einfach erzielen.

 

Ein Klick genügt ! 

 

toolbox' Youtube Kanal

 

Und vergessen Sie nicht zur Vertiefung Ihr dispotool Buch kostenfrei und online zu bestellen.

Warum sollen wir Ihnen die äußerst komplexe dispotool Software bis ins letzte Detail der Programmierung erklären? Wir zeigen Ihnen viel lieber, welche Vorteile Sie mit dispotool LIGHT für handwerkliche Backbetriebe und dispotool ENTERPRISE für Industriebetriebe, sicher, leicht und einfach erzielen.

 

Ein Klick genügt ! 

 

toolbox' Youtube Kanal

 

Und vergessen Sie nicht zur Vertiefung Ihr dispotool Buch kostenfrei und online zu bestellen.

08.01.2015

toolbox hat zu Weihnachten, durch eine großzügige Spende, das Kinderheim St. Josef in Eschweiler bei der Aufnahme von Flüchtlingskindern aus aller Welt unterstützt.

 

Dies war nur durch die intensive Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Partnern möglich.

 

Dafür danken wir Ihnen - auch im Namen der Kinder und Ihrer Betreuer - von ganzem Herzen!

 

 

toolbox hat zu Weihnachten, durch eine großzügige Spende, das Kinderheim St. Josef in Eschweiler bei der Aufnahme von Flüchtlingskindern aus aller Welt unterstützt.

 

Dies war nur durch die intensive Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Partnern möglich.

 

Dafür danken wir Ihnen - auch im Namen der Kinder und Ihrer Betreuer - von ganzem Herzen!

 

 

22.12.2014

Die schönsten Geschenke kommen aus einer Box...

... und werden herzlich von Mensch zu Mensch geschenkt.

 

Deshalb unterstützt toolbox das Eschweiler Kinderheim St. Josef bei der Aufnahme von Flüchtlingskindern aus aller Welt. Ohne die intensive Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Partnern wäre diese Unterstützung nicht denkbar.

 

Dafür danken wir unseren Kunden und Partnern - auch im Namen der Kinder und Ihrer Betreuer - von ganzem Herzen.

 

Wir wünschen Ihnen entspannte Weihnachtstage und einen perfekten Start in das neue Jahr, in dem sich unser gesamtes Team auf die weiterhin gute Zusammenarbeit mit Ihnen freut - von Mensch zu Mensch.

 

Ihr Sascha Egener für das gesamte toolbox-Team

 

 

Die schönsten Geschenke kommen aus einer Box...

... und werden herzlich von Mensch zu Mensch geschenkt.

 

Deshalb unterstützt toolbox das Eschweiler Kinderheim St. Josef bei der Aufnahme von Flüchtlingskindern aus aller Welt. Ohne die intensive Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Partnern wäre diese Unterstützung nicht denkbar.

 

Dafür danken wir unseren Kunden und Partnern - auch im Namen der Kinder und Ihrer Betreuer - von ganzem Herzen.

 

Wir wünschen Ihnen entspannte Weihnachtstage und einen perfekten Start in das neue Jahr, in dem sich unser gesamtes Team auf die weiterhin gute Zusammenarbeit mit Ihnen freut - von Mensch zu Mensch.

 

Ihr Sascha Egener für das gesamte toolbox-Team

 

 

27.11.2014

Hier finden Sie ein kleines Interview mit unserem Geschäftsführer Sascha Egener:

 

BackBusiness

Hier finden Sie ein kleines Interview mit unserem Geschäftsführer Sascha Egener:

 

BackBusiness

25.11.2014

Der erste dispotool Praxisworkshop im neuen Jahr findet am 12. - 13. Januar statt.


Anmelden können Sie sich telefonisch oder per Mail.


Falls Sie zunächst weitere Informationen zu unseren Workshops haben möchten, dann klicken Sie hier oder rufen Sie uns an. Wir schicken Ihnen gerne Informationsmaterial per Post zu.

 

Stefan Weibel
stefan.weibel@toolbox-software.com

+49 - 24 03 - 99 66 90
+49 - 24 03 - 99 66 70

Der erste dispotool Praxisworkshop im neuen Jahr findet am 12. - 13. Januar statt.


Anmelden können Sie sich telefonisch oder per Mail.


Falls Sie zunächst weitere Informationen zu unseren Workshops haben möchten, dann klicken Sie hier oder rufen Sie uns an. Wir schicken Ihnen gerne Informationsmaterial per Post zu.

 

Stefan Weibel
stefan.weibel@toolbox-software.com

+49 - 24 03 - 99 66 90
+49 - 24 03 - 99 66 70

24.11.2014

Unsere dispotool Praxisworkshops 2014 waren ein voller Erfolg.

Das haben die Teilnehmer gesagt:

„14 Teilnehmer aus 10 Betrieben. Das war eine optimale Größe. Zwischen den Schulungseinheiten und dem Abend haben wir uns intensiv austauschen können. Die Gespräche mit den anderen Teilnehmern waren ein zusätzlicher Gewinn für mich.“
(Christian Seemann, Versandleiter, Ludwig Stocker Hofpfisterei GmbH, München)

„Es war ein rundherum gelungener Workshop. Sehr praxisnah. Auch die Besichtigung der Bäckerei Moss war interessant und hat mir sehr gefallen.“
(Simon Buck, Assistent der Geschäftsleitung, Bäckerei Werner Maurer GmbH, Winnenden)


„Interessante Themen und Erfahrungsaustausch mit den anderen Versandleitern. Konnte für mich viele Abläufe in meinem Versand anders belichten.“

(Thomas Büttner, Versandleiter, Bäckerei Konditorei Kistenpfennig, Fahrenzhausen)


„Effektiver Workshop, in dem sehr speziell auf Fragen und Wünsche der Teilnehmer eingegangen wurde“

(Marco Huber, Versandleiter, Klosers Bäckerei GmbH, Bregenz, Österreich)


Sie möchten schon jetzt Informationen und Termine für die Workshops 2015 haben? Dann klicken sie hier! 

Falls Sie sich bereits jetzt für einen der Workshops anmelden möchten, dann kontaktieren Sie uns. 


Stefan Weibel
stefan.weibel@toolbox.software.com

+49 - 24 03 - 99 66 90
+49 - 24 03 - 99 66 70

Unsere dispotool Praxisworkshops 2014 waren ein voller Erfolg.

Das haben die Teilnehmer gesagt:

„14 Teilnehmer aus 10 Betrieben. Das war eine optimale Größe. Zwischen den Schulungseinheiten und dem Abend haben wir uns intensiv austauschen können. Die Gespräche mit den anderen Teilnehmern waren ein zusätzlicher Gewinn für mich.“
(Christian Seemann, Versandleiter, Ludwig Stocker Hofpfisterei GmbH, München)

„Es war ein rundherum gelungener Workshop. Sehr praxisnah. Auch die Besichtigung der Bäckerei Moss war interessant und hat mir sehr gefallen.“
(Simon Buck, Assistent der Geschäftsleitung, Bäckerei Werner Maurer GmbH, Winnenden)


„Interessante Themen und Erfahrungsaustausch mit den anderen Versandleitern. Konnte für mich viele Abläufe in meinem Versand anders belichten.“

(Thomas Büttner, Versandleiter, Bäckerei Konditorei Kistenpfennig, Fahrenzhausen)


„Effektiver Workshop, in dem sehr speziell auf Fragen und Wünsche der Teilnehmer eingegangen wurde“

(Marco Huber, Versandleiter, Klosers Bäckerei GmbH, Bregenz, Österreich)


Sie möchten schon jetzt Informationen und Termine für die Workshops 2015 haben? Dann klicken sie hier! 

Falls Sie sich bereits jetzt für einen der Workshops anmelden möchten, dann kontaktieren Sie uns. 


Stefan Weibel
stefan.weibel@toolbox.software.com

+49 - 24 03 - 99 66 90
+49 - 24 03 - 99 66 70

22.10.2014

Erleben Sie bei Ihren Kollegen, wie ein Kommissionier-System hilft, Kosten zu sparen, Verteilqualität zu sichern und

Flächen effizienter zu nutzen.


Möchten Sie mehr über die toolbox Roadshow erfahren? Klicken Sie hier oder rufen Sie uns an unter: +49-24 03-99 66 0.

 

 

Erleben Sie bei Ihren Kollegen, wie ein Kommissionier-System hilft, Kosten zu sparen, Verteilqualität zu sichern und

Flächen effizienter zu nutzen.


Möchten Sie mehr über die toolbox Roadshow erfahren? Klicken Sie hier oder rufen Sie uns an unter: +49-24 03-99 66 0.

 

 

22.10.2014

Auch in diesem Jahr hat toolbox wieder sehr erfolgreich an der Südback in Stuttgart teilgenommen.

Wir können uns darüber freuen, dass wir viele neue Kontakte knüpfen konnten.

Zudem haben wir einige Bäckereien, aus Deutschland und der Welt, als Neukunden gewinnen können.

 

Auch in diesem Jahr hat toolbox wieder sehr erfolgreich an der Südback in Stuttgart teilgenommen.

Wir können uns darüber freuen, dass wir viele neue Kontakte knüpfen konnten.

Zudem haben wir einige Bäckereien, aus Deutschland und der Welt, als Neukunden gewinnen können.

 

21.10.2014

Bestellen Sie jetzt kostenlos...

 

dispotool LIGHT - das Buch für handwerkliche Backbetriebe.

dispotool ENTERPRISE - das Buch für industrielle Backbetriebe.

 

Nehmen Sie sich 30 Minuten Zeit und verstehen Sie, wie dispotool LIGHT und dispotool ENTERPRISE hilft, Kosten zu sparen, Verteilqualität zu sichern und Flächen effizienter zu nutzen.

 

Bestellen Sie Ihr persönliches Exemplar. Ein Anruf genügt: +49-24 03-99 66 0

Bestellen Sie jetzt kostenlos...

 

dispotool LIGHT - das Buch für handwerkliche Backbetriebe.

dispotool ENTERPRISE - das Buch für industrielle Backbetriebe.

 

Nehmen Sie sich 30 Minuten Zeit und verstehen Sie, wie dispotool LIGHT und dispotool ENTERPRISE hilft, Kosten zu sparen, Verteilqualität zu sichern und Flächen effizienter zu nutzen.

 

Bestellen Sie Ihr persönliches Exemplar. Ein Anruf genügt: +49-24 03-99 66 0

17.07.2014

Im russischen Magazin "Partnermagazin" wurde über toolbox und die Teilnahme an der Modern Bakery 2014 berichtet.

 

Sie möchten die komplette Ausgabe auf russisch lesen? Klicken Sie hier.

Im russischen Magazin "Partnermagazin" wurde über toolbox und die Teilnahme an der Modern Bakery 2014 berichtet.

 

Sie möchten die komplette Ausgabe auf russisch lesen? Klicken Sie hier.

17.07.2014

TB9068 EinladungPraxisworkshop 24.25

 

Der Praxis Workshop dispotool am 27./ 28. Oktober war ein voller Erfolg.


Der neue Workshop findet am 24. /25. November statt.

Ein Auszug unserer Themen:

  • Kleinstmengenverteilung zur Laufwegoptimierung
  • Produktionserfassung
  • Lageranbindung

Melden Sie sich jetzt an!

 

Ansprechpartner: Stefan Weibel
                           Phone: +49 2403 - 99 66 0
                           Fax: +49 2403 - 99 66 70
                           Mail: stefan.weibel@toolbox-software.com

 

Weitere Informationen zu unseren Praxisworkshops finden Sie hier mit einem Klick!
                          

 

 

 

TB9068 EinladungPraxisworkshop 24.25

 

Der Praxis Workshop dispotool am 27./ 28. Oktober war ein voller Erfolg.


Der neue Workshop findet am 24. /25. November statt.

Ein Auszug unserer Themen:

  • Kleinstmengenverteilung zur Laufwegoptimierung
  • Produktionserfassung
  • Lageranbindung

Melden Sie sich jetzt an!

 

Ansprechpartner: Stefan Weibel
                           Phone: +49 2403 - 99 66 0
                           Fax: +49 2403 - 99 66 70
                           Mail: stefan.weibel@toolbox-software.com

 

Weitere Informationen zu unseren Praxisworkshops finden Sie hier mit einem Klick!
                          

 

 

 

08.07.2014

Besuchen Sie uns auf der Gulfood 2014 in Dubai. Die Messe beginnt am 09. November 2014 und läuft bis zum 11. November 2014.

Falls Sie schon jetzt nähere Informationen zu toolbox und dem deutschen Gemeinschaftsstand haben möchten, klicken Sie hier!

Besuchen Sie uns auf der Gulfood 2014 in Dubai. Die Messe beginnt am 09. November 2014 und läuft bis zum 11. November 2014.

Falls Sie schon jetzt nähere Informationen zu toolbox und dem deutschen Gemeinschaftsstand haben möchten, klicken Sie hier!

01.07.2014

 22. - 24. April 2015 in Moskau, Russland

 22. - 24. April 2015 in Moskau, Russland

20.06.2014

Sie kennen sicherlich das Bonmot „was Kunst ist, entscheidet das Auge des Betrachters“. Stimmt. Kunst lädt uns damit ein, eigene Sichtweisen in Frage zu stellen und Perspektiven zu ändern. Die Welt einmal durch die Augen des Künstlers zu sehen, weitet den eigenen Horizont. Genau das wollen wir mit unserer Veranstaltungsreihe „artbox“ in regelmäßig-unregelmäßigen Abständen anbieten. Unser neuer Firmensitz lädt ein, Kunst im Raum zu erleben. Seien Sie unser Gast bei der artbox mit Dieter Otten und seiner FOTOGRAFISCHEN MALEREI. Wir freuen uns auf Sie.

Besuchen Sie die Ausstellung vom 20.06. bis 31.10.2014 in unseren Räumen in Eschweiler.

Sie kennen sicherlich das Bonmot „was Kunst ist, entscheidet das Auge des Betrachters“. Stimmt. Kunst lädt uns damit ein, eigene Sichtweisen in Frage zu stellen und Perspektiven zu ändern. Die Welt einmal durch die Augen des Künstlers zu sehen, weitet den eigenen Horizont. Genau das wollen wir mit unserer Veranstaltungsreihe „artbox“ in regelmäßig-unregelmäßigen Abständen anbieten. Unser neuer Firmensitz lädt ein, Kunst im Raum zu erleben. Seien Sie unser Gast bei der artbox mit Dieter Otten und seiner FOTOGRAFISCHEN MALEREI. Wir freuen uns auf Sie.

Besuchen Sie die Ausstellung vom 20.06. bis 31.10.2014 in unseren Räumen in Eschweiler.

07.04.2014

Die Fachmesse für das Bäcker- und Konditorenhandwerk.
 18. - 21. Okter 2014 in Stuttgart.

toolbox Software GmbH - Stand 5C59

Die Fachmesse für das Bäcker- und Konditorenhandwerk.
 18. - 21. Okter 2014 in Stuttgart.

toolbox Software GmbH - Stand 5C59

01.01.2014

Das seit Jahresbeginn laufende Schulungs- und Seminarangebot für die Anwender unserer dispotool-Lösung erfreut sich großer Beliebtheit. Bereits die dritte Gruppe hat die Gelegenheit genutzt, eigenes Prozess- und Anwenderwissen in Eschweiler/Aachen zu vertiefen. Haben Sie auch Interesse an einer Teilnahme? 

Für weitere Informationen zu unserem Workshop-Angebot klicken Sie hier.

 

Das seit Jahresbeginn laufende Schulungs- und Seminarangebot für die Anwender unserer dispotool-Lösung erfreut sich großer Beliebtheit. Bereits die dritte Gruppe hat die Gelegenheit genutzt, eigenes Prozess- und Anwenderwissen in Eschweiler/Aachen zu vertiefen. Haben Sie auch Interesse an einer Teilnahme? 

Für weitere Informationen zu unserem Workshop-Angebot klicken Sie hier.

 

03.06.2013

Das neue toolbox-Gebäude gibt unserem Team eine transparente Arbeitsatmosphäre und eine Vielzahl neuer Möglichkeiten zur Kommunikation. Geblieben aber sind die toolbox-Werte, die nun auch in Form von transparenten Säulen im Gebäude verewigt wurden. Riskieren Sie einen Blick.

 

Das neue toolbox-Gebäude gibt unserem Team eine transparente Arbeitsatmosphäre und eine Vielzahl neuer Möglichkeiten zur Kommunikation. Geblieben aber sind die toolbox-Werte, die nun auch in Form von transparenten Säulen im Gebäude verewigt wurden. Riskieren Sie einen Blick.