PRE-LOADING

Nur selten gelingt es einer industriellen Bäckereiproduktion exakt die bestellten Mengen herzustellen. Diese Mengendifferenzen führen in der Verteilung dazu, dass die Endkunden verspätet und mit einer nicht sinnvollen Menge bedient werden. Mit PRE-LOADING werden Differenzmengen in der Produktion im Versand frühestmöglich erkannt. Damit wird verhindert, dass fehlende Informationen in der Verteilung zu deren Stillstand oder Verzögerung führen. PRE-LOADING berücksichtigt alle Interessen eines industriellen Backbetriebes, so auch die mehrtägige Versandbearbeitung von Produkten.

 

Interessiert an Expertenwissen?expert button

  • Ansprechpartner:

    VI6

    Sales:

    Tel.: +49 2403 – 9966-0
    Fax.: +49 2403 – 9966-70

    E-Mail: 
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!